E10 für Oldtimer

In diesem Forum können technische Wiki - Themen erstellt werden.
Um Beiträge hier zu erstellen, musst Du Mitglied der Gruppe Wiki-Paten sein.
Beantragen kannst Du die Mitgliedschaft in deinem persönlichem Bereich

Moderatoren: SqlMaster, T5owner, Wiki-Paten

Benutzeravatar
sally67
Beiträge: 8156
Registriert: So 25. Dez 2011, 10:15
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 1967er Coupé, 351erW, 4v
Sauterne Gold/Ivy Gold
1998er BMW Z3 Roadster 171 cui
2015er MINI Cooper S 122 cui
Kontaktdaten:

E10 für Oldtimer

Beitrag von sally67 »

Hi Leute,
hab gerade um gemistet und bin über diesen Sonderdruck gestolpert.
http://www.spiegelglanz.de/Datenblatt/e ... -markt.pdf
Ist ganz interessant und hinterher ist man auch nicht schlauer :lol:.
Gruß und
immer gutes Heimkommen -
Martin aus der Vorderpfalz.

Planung ist die geistige Vorwegnahme zukünftigen handelns.

Mitglied im
Bild BildSouth Block Bild
Benutzeravatar
Doc Pony
Beiträge: 5875
Registriert: Fr 13. Apr 2007, 07:55
Clubmitglied: Nein

Re: E10 für Oldtimer

Beitrag von Doc Pony »

Danke, aber lese ich gar nicht erst, Tanke Super, denn die paar Cent unterschied machen es auch nicht aus ;)
Bild Bild
Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 12681
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 15:59
Clubmitglied: Nein
Fuhrpark: `71 Dodge Challenger RT 383,`69 Mercury Cougar 393W(RIP), '69 Sportsroof 351W(RIP), Alltagsknechte:`11er Coyote 5.0 und Dodge Durango SLT für's Grobe

Re: E10 für Oldtimer

Beitrag von Schraubaer »

Genau! Lieber gleich E85!
Ich drücke solange ein Auge zu, bis ich anfange damit zu zielen!

Bild


Bild

Sage, was wahr ist, esse, was gar ist, trinke, was klar ist, sammele, was rar ist und *****, was da ist!
Benutzeravatar
sally67
Beiträge: 8156
Registriert: So 25. Dez 2011, 10:15
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 1967er Coupé, 351erW, 4v
Sauterne Gold/Ivy Gold
1998er BMW Z3 Roadster 171 cui
2015er MINI Cooper S 122 cui
Kontaktdaten:

Re: E10 für Oldtimer

Beitrag von sally67 »

Schraubaer hat geschrieben:Genau! Lieber gleich E85!
Hi Heiner,
da musste bei uns aber lange suchen,um die Brühe noch zu finden.
Gruß und
immer gutes Heimkommen -
Martin aus der Vorderpfalz.

Planung ist die geistige Vorwegnahme zukünftigen handelns.

Mitglied im
Bild BildSouth Block Bild
Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 12681
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 15:59
Clubmitglied: Nein
Fuhrpark: `71 Dodge Challenger RT 383,`69 Mercury Cougar 393W(RIP), '69 Sportsroof 351W(RIP), Alltagsknechte:`11er Coyote 5.0 und Dodge Durango SLT für's Grobe

Re: E10 für Oldtimer

Beitrag von Schraubaer »

Bei uns leider auch! :cry:
Ich drücke solange ein Auge zu, bis ich anfange damit zu zielen!

Bild


Bild

Sage, was wahr ist, esse, was gar ist, trinke, was klar ist, sammele, was rar ist und *****, was da ist!
Benutzeravatar
BadBorze
Beiträge: 1122
Registriert: Do 22. Okt 2015, 13:05
Kontaktdaten:

Re: E10 für Oldtimer

Beitrag von BadBorze »

sally67 hat geschrieben:da musste bei uns aber lange suchen,um die Brühe noch zu finden.
ach, gibt doch bei ebay E100 (sogar bio+versankostenfrei)
für 1,40 EUR der liter.
das lässt doch das versierte additive herz höher schlagen,
an der tanke mit pipette auf den tropfen genau das E5/E10
zu tunen. und nicht vergessen, das verbrennungsluftverhältnis
ergibt dann auch wieder einen zünftigen verbrauch von 30l/100km.
dann klappts auch wieder mit der blonden kassiererin.

gruß,

chrisi
The horse needs to respect you,
but sometimes people confuse respect&fear.
And they're not the same at all!
- Buck Brannaman -

http://www.fordstrokers.de

Bild
Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 12681
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 15:59
Clubmitglied: Nein
Fuhrpark: `71 Dodge Challenger RT 383,`69 Mercury Cougar 393W(RIP), '69 Sportsroof 351W(RIP), Alltagsknechte:`11er Coyote 5.0 und Dodge Durango SLT für's Grobe

Re: E10 für Oldtimer

Beitrag von Schraubaer »

??????
Ich drücke solange ein Auge zu, bis ich anfange damit zu zielen!

Bild


Bild

Sage, was wahr ist, esse, was gar ist, trinke, was klar ist, sammele, was rar ist und *****, was da ist!
Benutzeravatar
TG-Tommy
Beiträge: 1937
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 19:27
Fuhrpark: Ford Mustang Coupe 1969 302cui. Ford Torino GT 1971 302cui. Mercury Cougar 1969 351cui. Chrysler Sebring Cabrio 2002 V6 2,7. Volvo C70 Coupe 2001. Ford Mondeo 2011.
Kontaktdaten:

Re: E10 für Oldtimer

Beitrag von TG-Tommy »

Schraubaer hat geschrieben:??????
x2
Gruß Thomas
"1969... it was a good year" Bild Bild
Benutzeravatar
Gerold
Beiträge: 1168
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 15:32
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 66er Mustang Coupe V8
CLK Cabrio 320 V6
Audi A6 Avant V6
Kawasaki VN1500 Custom V2
Honda XL
Honda Dax 1974
Honda Monkey 1980
uvm.

Re: E10 für Oldtimer

Beitrag von Gerold »

TG-Tommy hat geschrieben:
Schraubaer hat geschrieben:??????
x2
x3
Gruß, Gerold der aus Bad Laasphe

Mitglied im
Bild

San Jose, California
Hardtop
289 ci 2V V8 200 hp
6R07C127191
.............................. Bild
Stromausfall in der Garage, hab mich mal mit meiner Familie unterhalten, scheinen nette Leute zu sein!
Benutzeravatar
Fixelpehler
Beiträge: 1707
Registriert: Do 26. Feb 2015, 19:03
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: Mustang 64

Re: E10 für Oldtimer

Beitrag von Fixelpehler »

servus...


interessantes thema mit dem tanken. gelesen hab ich den artikel jetzt nicht.

bin eh immer hin und her gerissen was ich reinkippen soll. 95 oder 100 oder sogar 102 oktan. bei nem 347 stroker?

getankt hab ich alles schon und nicht wirklich einen unterschied festgestellt. weder was mehrleistung :lol: zu startwilligkeit angeht...


aber so recht sagen für was der motor ausgelegt ist, weiss auch keiner so genau :shock:

wohin geht die tendenz den hier?

motor 1 : 347 stroker (rollermotor) 95/ 100/ 102 oktan?

motor 2 : 5,0 HO (rollermotor) mit 165er afr 95/ 100/ 102 oktan??


oder beide 95 oktan e10 ??


gruss björn
Früher war ich Schizophren....heute gehts uns beiden gut...
Antworten

Zurück zu „Technik Themen“