Anschaffung Fox Body Mustang Tipps

In diesem Forum können alle Beiträge erstellt werden, welche die Mustang-Baureihen ab 1974 betreffen

Moderatoren: SqlMaster, T5owner

Antworten
Mulaps
Beiträge: 1
Registriert: Di 2. Jul 2024, 12:22

Anschaffung Fox Body Mustang Tipps

Beitrag von Mulaps »

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum, also erstmal zu meinem Vorhaben. Ich plane den Kauf eines Mustang Foxbody (am liebsten Convertible). Ich interessiere mich eigentlich für alle Bauhjahre also 1979 - 1993.

Da ich noch neu in dem Bereich bin wollte ich einfach mal nach Tipps und Empfehlungen fragen. Wichtig ist mir, dass ich in Deutschland an Ersatzteile komme, kennt ihr da zufällig Adressen? Kenn ihr Werkstätte für diese Modelle? Habt ihr Erfahrungen Foxbody's? Wisst ihr welche Baujahre am zuverlässigsten sind?

Danke schonmal für jede Antwort, ich freue mich hier zu sein! :) :D
canadian_red_maple_leaf
Beiträge: 5562
Registriert: Sa 14. Apr 2007, 10:21
Fuhrpark: -) 65 Mustang K Code GT Fastback
-) 66 Mustang K Code Coupe
-) 69 Mustang M Code GT Sportsroof
-) 71 Mustang 351 Boss
-) 1993 Mercedes w124 500E

Re: Anschaffung Fox Body Mustang Tipps

Beitrag von canadian_red_maple_leaf »

Ich kenne jemand der das perfektes foxbody hat.

Ein freund hat den bei mir in der garage stehen. Muss mal den link suchen hier im Forum.

Lg abudi
canadian_red_maple_leaf
Beiträge: 5562
Registriert: Sa 14. Apr 2007, 10:21
Fuhrpark: -) 65 Mustang K Code GT Fastback
-) 66 Mustang K Code Coupe
-) 69 Mustang M Code GT Sportsroof
-) 71 Mustang 351 Boss
-) 1993 Mercedes w124 500E

Re: Anschaffung Fox Body Mustang Tipps

Beitrag von canadian_red_maple_leaf »

Hier der link

viewtopic.php?t=40398
Benutzeravatar
stang-fan69
Beiträge: 3089
Registriert: Do 29. Mär 2007, 11:30
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 69 Mustang Grande 351W
92 Mustang GT 5.0 Convertible
93 Mustang GT 5.0 Cobra R Clone
72 Ford Fairmont XY GT 351C

Re: Anschaffung Fox Body Mustang Tipps

Beitrag von stang-fan69 »

Servus,

Ersatzteile in D bekommt man bei den üblichen, allgemeinen US-Teile Händlern, wie KTS % co., sofern es sich um Verschleißteile handelt.

Speziellere Teile, wie z.b. Blech oder Innenausstattung gibts nur in USA.

Direkt auf Fox spezialisierte Händler, wie es sie bei den classic Mustangs gibt, sind mir in D keine bekannt.

Ganz allgemein kann man sagen, dass die E-Teile Versorgung bei den Modellen ab 87, also nach dem Facelift etwas besser ist, wobei ich deswegen kein früheres Modell deswegen ausschliessen würde, wenn es in gutem Zustand ist.

Neben allerlei Rostproblemen (z.B. Längsträger vorne) sollte man auf möglichst fehlerfreie Elektronik achten, speziell bei den Modellen ab 90 mit Airbag.

Gehen nach dem Motorstart alle Kontrollleuchten an (z.b CHECK ENGINE, AIRBAG; COOLANT, etc) und dann naürlich auch wieder aus?

Die Autos sind relativ leicht, aber dadurch auch etwas verwindungsfreudig. Besonders bei hart gefahrenen 5.0 kann es schonmal zu Rissen kommen, z.B. Bodengruppe, Sitzaufnahme

Ich persönlich bin ein Fan der eher späten Modelle, durch die Einspritzanlage ist das Auto sehr alltagstauglich und verbraucht auch nicht viel (so ca. ab 12 Liter), fährt sich für einen Ami relativ sportlich, speziell die GTs mit den dicken Stabis und härteren Federn.
Lediglich die Bremsanlage ist etwas schwach wenn man zügiger fahren möchte, fürs cruising aber völlig ausreichend.
Viele Grüsse

Andi
Bild
Antworten

Zurück zu „ALLES über Mustangs nach Generation I“