Coupback, die zweite

Moderatoren: SqlMaster, T5owner, Wildlife68

Antworten
Benutzeravatar
Wildlife68
Beiträge: 158
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:43
Clubmitglied: Nein
Fuhrpark: 1963-1/2 Ford Galaxie 500XL
1966 Shelby GT350R Clone
1968 Ford Mustang "Fastback" Bullitt
1973 Ford F-350 HD Ramp Truck
1975 AMC Jeep CJ6
1979 Chevrolet Pickup C20
Kontaktdaten:

Coupback, die zweite

Beitrag von Wildlife68 »

Hallöschen allerseits,

die von Euch, die mich am Längsten kennen, werden dies vermutlich wegen des Projekts "Coupback" vor 15Jahren tun. Damals mit gerade mal 19 Jahren erstand ich ein verunfalltes 67er Coupe, welches ich über 28 Monate doch recht aufwendig und detailgetreu zum 68er Bullitt umbaute und restaurierte. Die Arbeit wurde damals von mir im dr.mustang Forum in der Resto Rubrik gezeigt. In der Zeit habe ich viele Bekanntschaften in der Mustang Szene gemacht, sicher auch einige von Euch, die heute noch in diesem Forum hier dabei sind.
Gerade mal 2 Jahre bin ich den Bullitt damals gefahren, als das eigentlich neue Lackkleid schon anfing zu bröseln. Ich hatte mich seinerzeit auf den falschen Lackierer verlassen, wie sich rausgestellt hat. Jeglicher Haftgrund oder Rostschutz blieb aus, Falzen waren mit Spachtel zugekleistert und manche Stellen nicht richtig angeschliffen, sodass sich das Material lösen konnte.

Kurz vor Stilllegung des Autos hatte ich AMMAS gegründet, in welche nahezu jede Stunde Lebenszeit seit je her hineinfloss, der Mustang also nun seit 10 Jahren an Seite stand, in verschiedenen Locations.

Nachdem nun unsere neue Garage am Eigenheim soweit ist, dass sie Autos empfangen kann, habe ich das Pony heute aus seiner letzten Ruhestätte abgeholt - nun gleicht es einem 30Jahre verschollenen Scheunenfund :(

Der Zahn der Zeit hat genagt, das Auto wird nun Step by Step wieder nackig gemacht und quasi zum zweiten Mal restauriert. 13Jahre nach der ersten Lackierung bin ich selber heute einige Erfahrungen reicher und einige Haare auf dem Kopf ärmer :D Mit den richtigen Jungs im Rücken (innerhalb der Firma) sollte das neue Lackkleid perfekt werden. Anders, als damals bekommt er dieses Mal auch das wirklich 100% korrekte Highland Green Metallic, nicht mehr den Nissan Farbton, der so ähnlich ist.
Im Weiteren möchte ich auch die Maschine und die Kühlung überarbeiten. Bei der Maschine fallen mir solche Sachen, wie Ölgallerie Kur, Porting Job, etc ein.
Der Rest der Technik sieht soweit nachwievor gut aus, wird aber alles nochmal richtig gecheckt und ggf nachgearbeitet. Alle Flüssigkeiten kommen neu und dann kann es nach etlichen Jahren endlich nochmal auf die Straße gehen.

Ich jedenfalls bin gespannt und immernoch froh darüber ihn behalten, und nicht in der Zwischenzeit abgetreten, zu haben :)

Mal schauen, wie es voran geht. Die Tage sind ja bekanntlich zu kurz ;)

Grüße aus dem sonnigen Stolberg bei Aachen,

IMG_2808a.jpg
IMG_2808a.jpg (260.33 KiB) 4840 mal betrachtet
IMG_2809a.jpg
IMG_2809a.jpg (255.26 KiB) 4840 mal betrachtet
IMG_2810a.jpg
IMG_2810a.jpg (229.32 KiB) 4840 mal betrachtet
IMG_2811a.jpg
IMG_2811a.jpg (176.65 KiB) 4840 mal betrachtet
IMG_2812a.jpg
IMG_2812a.jpg (256.84 KiB) 4840 mal betrachtet
IMG_2813a.jpg
IMG_2813a.jpg (224.37 KiB) 4840 mal betrachtet
Hubraum statt Spoiler!
T5owner
Beiträge: 3235
Registriert: So 25. Mär 2007, 22:00
Clubmitglied: Nein
Fuhrpark: 1968 T-5
Fahrrad

Re: Coupback, die zweite

Beitrag von T5owner »

Sah doch gut aus damals....zur Erinnerung...
2013 Bastian FB finishedweb.jpg
2013 Bastian FB finishedweb.jpg (68.28 KiB) 4814 mal betrachtet
Wolfgang
Moderator http://www.mustang-inside.de
Benutzeravatar
Wildlife68
Beiträge: 158
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:43
Clubmitglied: Nein
Fuhrpark: 1963-1/2 Ford Galaxie 500XL
1966 Shelby GT350R Clone
1968 Ford Mustang "Fastback" Bullitt
1973 Ford F-350 HD Ramp Truck
1975 AMC Jeep CJ6
1979 Chevrolet Pickup C20
Kontaktdaten:

Re: Coupback, die zweite

Beitrag von Wildlife68 »

ja, die Side ornaments und die sidemarker hinten fehlten immer.....

die kommen jetzt mit drauf :)

Und anständige Reifen, die auch was können ;)
Hubraum statt Spoiler!
Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 204
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 17:00
Fuhrpark: oh je...

Re: Coupback, die zweite

Beitrag von Idefix »

waaas? 15 jahre ist das schon her??? wie die zeit vergeht...
klöff klöff...
Dream 68
Beiträge: 2074
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:35
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 68iger Coupe
Black/302/Autom.
53iger Ford-Customline
Flathead V8
Dodge Charger RT 2016
V8 HEMI

Re: Coupback, die zweite

Beitrag von Dream 68 »

Ist doch eigentlich eine Winterarbeit...… ;)
Aber trotzdem viel Erfolg !!
Gruß Lutz
Bild
Benutzeravatar
Red69er
Beiträge: 255
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 11:13
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: Mustang 1969er Convertible, 351W

Re: Coupback, die zweite

Beitrag von Red69er »

Hallo, ich habe damals mit Respekt deine Arbeit im DR-Mustang Forum verfolgt, um so mehr schockieren mich die Bilder vom jetzigen Zustand. Wünsch dir viel Spaß bei der 2ten Restaurierung ;-)

Gruss Volker
Grobi
Beiträge: 26
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:30
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 65-er Coupe C-Code mit C 4

Re: Coupback, die zweite

Beitrag von Grobi »

Hallo Bastian,war damals ein cooles Projekt,alle Achtung, was Du da gemacht hast. Alles gute fürs 2.0 und halte uns auf den laufenden,wir lernen alle gern dazu ;) VG aus Brandenburg Ralf
Benutzeravatar
r4v8
Beiträge: 462
Registriert: So 6. Dez 2009, 22:42
Fuhrpark: 1967 Ford Mustang Coupé A-Code (sold)
1968 Ford Mustang Coupé T-Code (sold)
1989 Chevrolet G20 (im Aufbau/Umbau)
1953 Chevrolet Two-Ten
1970 Ford Econoline

Re: Coupback, die zweite

Beitrag von r4v8 »

Grüß dich Bastian,
da hatte ich mich richtig erinnert. :)
Viel Erfolg und alles Gute.

Gruß Stev, der mit dem 235er :lol:
Benutzeravatar
Wildlife68
Beiträge: 158
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:43
Clubmitglied: Nein
Fuhrpark: 1963-1/2 Ford Galaxie 500XL
1966 Shelby GT350R Clone
1968 Ford Mustang "Fastback" Bullitt
1973 Ford F-350 HD Ramp Truck
1975 AMC Jeep CJ6
1979 Chevrolet Pickup C20
Kontaktdaten:

Re: Coupback, die zweite

Beitrag von Wildlife68 »

Upgrade für den 390 Motor

2x4v Intake
IMG-20240110-WA0001.jpg
IMG-20240110-WA0001.jpg (219.28 KiB) 3425 mal betrachtet
Hubraum statt Spoiler!
Benutzeravatar
Wildlife68
Beiträge: 158
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:43
Clubmitglied: Nein
Fuhrpark: 1963-1/2 Ford Galaxie 500XL
1966 Shelby GT350R Clone
1968 Ford Mustang "Fastback" Bullitt
1973 Ford F-350 HD Ramp Truck
1975 AMC Jeep CJ6
1979 Chevrolet Pickup C20
Kontaktdaten:

Re: Coupback, die zweite

Beitrag von Wildlife68 »

So, noch circa 10Tage, dann bekommt das Pony endlich seinen wohl verdienten PLatz in der Werkstatt um zerlegt zu werden.

Umfang der Teilrestauration wird werden:

- 390er GT Motor mit Toploader raus (Toploader verkauft, der Motor steht dann auch bald zum Verkauf)
- Innenraum leer außer Dashboard
- Innenverkleidungen überarbeiten
- Lackierung komplett NEU ab blankem Blech
- Tunnel Umbau für 5gang TKO Getriebe
- neu aufgebauter D4TE Block mit 4.09" Bohrung und 3.98" Hub (418ci); C6AE-R full ported Köpfe mit CJ Ventilen, Compcams 262H Nocke, originales Ford 2x4v Intake mit zwei 1850er Vergasern, Fächerkrümmern
- 5Gang Tremec TKO Getriebe
- Alukühler raus, Originalkühler rein
- Innenraum bekommt neuen Teppich und ProCar Rallye series Sitze
- neuer Radsatz 7x15 TorqThrust D mit Vitour Galaxy GT


Der Motor ist bereits im Aufbau und das gebraucht erstandene Getriebe muss noch überholt werden.
bullitt motor.jpg
bullitt motor.jpg (174.8 KiB) 3034 mal betrachtet
Hubraum statt Spoiler!
Antworten

Zurück zu „AMMAS: Mustangs und v8 racing“