Motor defekt Cabrioverdeck

In diesem Forum können technische Wiki - Themen erstellt werden.
Um Beiträge hier zu erstellen, musst Du Mitglied der Gruppe Wiki-Paten sein.
Beantragen kannst Du die Mitgliedschaft in deinem persönlichem Bereich

Moderatoren: SqlMaster, T5owner, Wiki-Paten

Antworten
Benutzeravatar
Musti641/2
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Jun 2022, 14:59
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: MB SL 560 V8
Mustang 64 1/2 V8 (289)

Motor defekt Cabrioverdeck

Beitrag von Musti641/2 »

Hallo in die Runde,
bei meinem Cabrioverdeck hat der Motor schlapp gemacht. Ich habe nun einen neuen Motor bestellt, was nach 57 Jahren sicher kein Fehler ist.
Hat jemand dieses Problem auch schon gehabt? Wie lange dauert es, den Motor aus - und wieder einzubauen?
Ist das eine große Sache und benötige ich dafür eine spezielle Werkstatt?

Das Dach ist aktuell offen :-)

Der Mustang steht in 77866 Rheinau. Evt. kennt ja einer von Euch eine Werkstatt in der Umgebung, welche mir das Teil einbauen könnte.

Merci euch
Katja
Benutzeravatar
HomerJay
Beiträge: 4417
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 09:22
Fuhrpark: 1967er Convertible Deluxe 351W 4V. Candyapple red/red

Re: Motor defekt Cabrioverdeck

Beitrag von HomerJay »

Nein, das ist kein großes Ding. Kenne es zwar nur vom 67er, aber da muss nur die Rückbank und die Sitzfläche raus (2 Schrauben) und schon kommst du an den Motor dran. Hier kannst du es gut erkennen.
Der Wechsel dauert geschätzt 30-60Min

https://www.youtube.com/watch?v=jQJFPvhBA_8
Cheers Homer
E-M-H-66
Beiträge: 47
Registriert: Mi 27. Mai 2020, 23:27

Re: Motor defekt Cabrioverdeck

Beitrag von E-M-H-66 »

Hallo Katja,

meine Vermutung ist eher die, im System ist zu wenig Hydraulik Öl.
Ganz selten macht der Motor schlapp.
Öl nachfüllen kannst du ebenfalls am Verdeck Motor hinter der Rückenlehne.
Eine weitere Fehlerquelle könnte die Verdeck Sicherung sind, was aber äußerst selten ist.

Es grüßt dich der Peter
Benutzeravatar
Musti641/2
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Jun 2022, 14:59
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: MB SL 560 V8
Mustang 64 1/2 V8 (289)

Re: Motor defekt Cabrioverdeck

Beitrag von Musti641/2 »

Hallo
herzlichen Dank für die Antworten.
Öl war auch mein erster Gedanke. Es wurde von der Werkstatt, welche den Mustang für Deutschland im November 2021 fit gemacht hat, dass Öl sei aufgefüllt worden.
Strom ist es nicht, das habe ich prüfen lassen. Es summt auch noch ganz leise.

Den Motor habe ich nun bestellt und werde diesen einbauen lassen, den alten Motor werde ich bei mir einlagern.

Katja
Antworten

Zurück zu „Technik Themen“